Kontakt
Haben Sie Fragen?03821 / 620 06
KüchenTreff
Elektro-Niemann

Orientalische Falafel mit Sesamkruste und Dattelcreme

Vegetarischer Genuss aus der arabischen Küche

Orientalische Falafel mit Sesamkruste

Heute ist #falafelfriday und natürlich gibt es zu diesem Anlass auch ein leckeres Falafelrezept für euch. Klassisch werden Falafel aus pürierten Bohnen oder #Kichererbsen, Gewürzen und Kräutern zubereitet. Anschließend können sie in der Pfanne ausgebraten werden oder man verwendet eine #Fritteuse. Da einfache Rezepte meist die Besten sind, haben wir ein ganz klassisches aber sehr leckeres Falafel-Rezept im Gepäck.

Zutaten (für 12 kleine Falafel):

  • 200g getrocknete Kichererbsen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Kurkuma
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • etwas Chili
  • 1 Bund Petersilie
  • 2-3 EL Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • Salz, Pfeffer
  • 5-6 EL Sesam
  • Öl zum Braten

Zutaten (für die Creme):

  • 300g Frischkäse
  • 5-6 Datteln
  • 2 TL Curry
  • 1 TL Kurkuma
  • etwas Milch
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1.) Zuerst die Kichererbsen für 12 Stunden in Wasser einweichen und nach Ablauf der Zeit abgießen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und grob hacken.

2.) Die Petersilie waschen und ebenfalls grob hacken. Alle Zutaten in einen Mixer geben, die Gewürze, Mehl, Backpulver, sowie etwas Salz und Pfeffer hinzugeben.

3.) Alles gut mixen, bis eine griffige Masse entsteht. Das Ganze für 30 Minuten ruhen lassen.

4.) In der Zwischenzeit die Datteln in kleine Stücke schneiden und zusammen mit den anderen Zutaten für die Creme im Mixer fein mixen. Die Dattelcreme im Kühlschrank durchziehen lassen.

5.) Die Falafelmasse mit angefeuchteten Händen zu kleinen Bällchen formen, etwas plattdrücken und in Sesam wenden. Eine mittelgroße Pfanne erhitzen und den Boden komplett mit Öl bedecken.

6.) Sobald das Öl heiß ist, werden die Falafel von beiden Seiten goldbraun angebraten.

Tipp: Wenn du dir etwas Zeit sparen möchtest, kannst du bereits gekochte Kichererbsen aus der Dose oder aus dem Glas für die Falafel verwenden.

Zur Übersicht

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG